Peter Schwickerath

 

"Das Verhältnis von Masse und Raum, Volumen und Raum und die Wirkung von Flächenrichtungen im Raum, ist das Thema meiner Arbeiten. Die Fläche als Begrenzung des Körpers, die Linie beim Zusammentreffen von Körperflächen, sowie die Farbe und Struktur des Materials sind die Mittel.

Die von mir bevorzugten eindeutig definierten Formen, wie die quadratische Säule und der Zylinder, haben - in ihrer unterschiedlichen Anordnung - im Wechselspiel von Masse und Volumen - das Ziel räumliche Bezüge darzustellen und erkennbar zu machen.
Mein besonderes Interesse gilt der Vielfalt der Möglichkeiten in der formalen Einfachheit und Strenge."

Peter Schwickerath



Peter Schwickerath lebt und arbeitet in Düsseldorf und Punta del Este, Uruguay.

Zahlreiche Grossskulpturen befinden sich im In- und Ausland sowie in öffentlichen und privaten Sammlungen.


Vita

    1942
  • in Düsseldorf geboren

  • 1964
  • Studium Folkwangschule für Gestaltung, Essen

  • 1965
  • Schüler von Bildhauer Curt Beckmann

  • 1966
  • Studium Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Norbert Kricke und Professor Manfred Sieler

  • 1968
  • Beginn der Selbstständigkeit

  • 1988
  • Organisator der " Skulptur D-88 " ( Kunstachse Düsseldorf ) - Ausstellung von Grossskulpturen 40 deutscher und ausländischer Bildhauer - anlässlich der 700 Jahrfeier von Düsseldorf

Ausstellungen

(Auswahl 2017 - 2000)


    2017
  • Galerie Fochem, Krefeld (Finissage mit Künstlern der Galerie)

  • 2016
  • Fundacion Pablo Atchugarry, Punta del Este, Uruguay

  • 2015
  • Kunsthalle Flottmann, Herne
  • Galerie 15 a, Lochem, Niederlande

  • 2014
  • Galerie Onomato, Düsseldorf
  • Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen
  • Galerie 15 a, Lochem, Niederlande

  • 2013
  • Galerie 15 a, Lochem, Niederlande

  • 2012
  • Galerie 15 a, Lochem, Niederlande

  • 2011
  • Galerie Fochem, Krefeld
  • Blickachsen 8, Bad Homburg
  • Stahlzentrum, Düsseldorf
  • Galerie 15 a, Lochem, Niederlande
  • Galerie St.Johann, Saarbrücken

  • 2010
  • Grosse Düsseldorfer Kunstausstellung

  • 2009
  • 4. Schweizerische Trienale der Skulptur, Bad Ragaz

  • 2007
  • Museum Kalkar
  • Galerie Feder, Murnau

  • 2006
  • 3. Schweizerische Trienale der Skulptur, Bad Ragaz

  • 2005
  • Galerie Fochem, Krefeld
  • Galerie Feder, Murnau

  • 2004
  • Flottmann - Hallen, Herne
    Zeche "Unser Fritz", Herne

  • 2003
  • Egon Zehnder - International, Hamburg

  • 2002
  • Galerie Meissner, Hamburg

  • 2001
  • Museum Bochum, Westdeutscher Künstlerbund
  • Galerie Fochem, Krefeld

  • 2000
  • Galerie Feder, Murnau


Galerie


Kontakt


Peter Schwickerath
Elbingerweg 17
40474 Düsseldorf
M +49 170 3845206




Impressum


Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisierung:

SEM Web Design
sem-webdesign.de

Design:

Lambert und Lambert
lambertundlambert.de

Koordination:

Sylvia Krey-Schwickerath

Fotos:

Mike Löbbert, Achim Kukulies, Nina Brauhauser, Peter Schwickerath, Miggel Schwickerath, Tino Kukulies